Wanderausstellung „Bach und die Bibel“ Informationen zur Ausleihe




Unbestritten war  J.S. Bach nicht nur ein genialer Musiker, sondern auch ein Verkündiger und Zeuge des Evangeliums. Der schwedische Theologe und Bischof Nathan Söderblom bezeichnete 1920 in einer Predigt Bachs Passionsmusiken als ein fünftes Evangelium.
Die hier gebotene Wanderausstellung wurde von Martin Petzoldt im Auftrag der Leipziger Bibelgesellschaft erarbeitet und informiert auf 17 Tafeln über die Bedeutung und die praktische Verwendung der Bibel in Bachs Werk, in seiner Familie und seinem persönlichen geistlichen Leben.

Für die Ausleihe berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von EUR 50,00. Darüber hinaus hat der Aussteller nur die Kosten für Transport und Versicherung zu übernehmen.

Zur Ausstellung gibt es einen informativen Begleitkatalog.

Bei Interesse an einer Ausleihe senden wir Ihnen gerne unsere detaillierten Konditionen zu.



Kontakt: Claudia Martin, Tel. 07252 / 94 41 12 - E-Mail: martin@melanchthon.com




(Die Stellwände gehören nicht zum Ausstellungsumfang.)

 

Bisherige Ausstellungsstationen:

Melanchthonhaus Bretten, 75015 Bretten, 28.10.-18.11.2011

Ev. Diakonissenhaus Bethlehem, 76187 Karlsruhe, 12.02.-11.03.2012   

Ev. Kirchengemeinde, 99837 Berka-Werra, Haus des Heimat- und Geschichtsvereines, 01.04.-03.05.2012

Marienstiftskirche, 35423 Lich, 06.05.-30.06.2012

Ev. Stiftskirche, 97877 Wertheim, 02.07.-26.08.2012

Kulturquartier Mönchenkloster, 14913 Jüterbog, 27.08.-01.10.2012

Ökumenische Kursseelsorge, 79189 Bad Krozingen, 04.-25.11.2012

Ev. Markusgemeinde, 76571 Gaggenau,  14.02.-09.04.2013

Kloster Alpirsbach, 72275 Alpirsbach, 13.04.-16.06.2013

Bischofskirche St. Martin, 34117 Kassel, 01.-29.09.2013

 

 

 



HOME KONTAKT ANFAHRT IMPRESSUM