Internationaler Melanchthonpreis   << Startseite | Navigation >>

Die Melanchthonpreisträger bislang waren:

1988 Siegfried Wiedenhofer für seine Veröffentlichung "Formalstrukturen humanistischer
         und reformatorischer Theologie bei Philipp Melanchthon"
1991 Günther Wartenberg für seine Veröffentlichung "Landesherrschaft und Reformation:
         Moritz von Sachsen und die albertinische Kirchenpolitik"
1994 Cornelis Augustijn für seine Veröffentlichung "Erasmus von Rotterdam: Leben –
         Werk – Wirkung"
1997 Heinz Scheible für seine Veröffentlichung "Melanchthon und die Reformation:
         Forschungsbeiträge"
2000 Timothy Wengert für seine Veröffentlichung "Menschliche Freiheit und christliche
         Gerechtigkeit" ("Human Freedom an Christian Righteousness"), die sich Philipp
         Melanchthon und dessen exegetischem Disput mit Erasmus von Rotterdam widmet.
2003 Dr. Beat Rudolf Jenny für die Fortführung der Edition der "Amerbach Korrespondenz"



2006 Dr. Volkhard Wels für seine Ausgabe "Philipp Melanchthon. Elementa rhetorices.
         Grundbegriffe der Rhetorik"
2009 Dr. Nicole Kuropka für ihre Veröffentlichung „Philipp Melanchthon: Wissenschaft und
         Gesellschaft. Ein Gelehrter im Dienste der Kirche“
2012 Dr. Thorsten Fuchs für seine Dissertation: "Philipp Melanchthon als
         neulateinischer Dichter in der Zeit der Reformation"
2015 Dr. Christine Absmeier für ihre Dissertation "Das schelsische Schulwesen im Jahrhundert der
         Reformation. Ständische Bildungsreformen im Geiste Melanchthons"

ÜBERSICHT

2015:  Frau Dr. Christine Absmeier, Stuttgart
2012 : Herr Dr. Thorsten Fuchs, Wetzlar
2009 : Frau Dr. Nicole Kuropka / Wuppertal
2006 : Herr Dr. Volkhard Wels / Berlin
2003 : Herr Dr. Beat Rudolf Jenney / Liestal
2000 : Herr Prof. Dr. Timothy Wengert / Oreland
1997 : Herr Dr. Dr. Heinz Scheible / Sandhausen
1994 : Herr Prof. Dr. Corneles Augustijn / Den Haag
1991 : Herr Prof. Dr. Günther Wartenberg / Leipzig
1988 : Herr Prof. Dr. Siegfried Wiedenhofer / Liederbach a.Ts.



HOME KONTAKT ANFAHRT IMPRESSUM