Vorträge

Datum

Veranstaltung

Veranstaltungsort

05.11.2017 17 Uhr

Sonntagsvortrag: "Das Amt des Papstes aus reformatorischer Sicht" mit Pfr. Dr. Hendrik Stössel, Theol. Referent an der EMA Bretten

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

01.10.2017 17 Uhr

Sonntagsvortrag: "Reformation und Musik" mit Pfr. Dr. Hendrik Stössel, Theol. Referent an der EMA Bretten

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

02.04.2017 17 Uhr

Sonntagsvortrag: "Vielfältige Beziehungen - Wittenberg und die Reformation in Ungarn, und die besondere Rolle von Philipp Melanchthon" mit Prof. Josef Makovitzky, Heidelberg/Freiburg

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

14.03.2017 20 Uhr

Abendvortrag: "Der Christ zugleich gerecht und Sünder? Im Gespräch mit der Rechtfertigungslehre Luthers und Melanchthons" mit Prof. Uwe Swarat, Hochschule Elstal des Bundes Evangelisch-freikirchlicher gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

19.02.2017 17 Uhr

Sonntagsvortrag zum 520. Geburtstag von Philipp Melanchthon: "Melanchthon und die Reformation" mit Prof. Dr. Günter Frank, Direktor der EMA

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

20.11.2016 17 Uhr

"Begegnung mit Martin Luthers Schrift `Von der Freiheit des Christenmenschen, 152o`", Sonntagsvortrag von Pfr. Dr. Hendrik Stössel"

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

23.10.2016 17 Uhr

"Triumphzüge, Außenseiter und Narren. Humanistische Kampfschriften in Text und Bild", Sonntagsvortrag von Dr. Matthias Dall`Asta, Heidelberg

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

05.10.2016 19.30 Uhr

ThomasGespräch: 500 Jahre Reformation - Was haben Katholiken damit zu tun?

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

19.06.2016 17 Uhr

"Südwestdeutsche Reformatoren im Bildnis: Brenz, Blarer, Bucer und die Verfasser des Heidelberger Katechismus" - Vortrag von Dr. Maria Lucia Weigel, Kuratorin der Ausstellung "Reformatoren im Bildnis"

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

22.05.2016 17 Uhr

"Die Schlange am Kreuz-Melanchthons Wappen" - Sonntagsvortrag von Pfr. Dr. Martin Schneider

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

21.02.2016 17 Uhr

"Die Entstehung des negativen Melanchthon-Bildes. Protestantische Melanchthon-Kritik bis 1560" - Vortrag von Pfarrerin Dr. Beate Kobler, Sindelfingen

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

13.12.2015 17.00 Uhr

Dritter Sonntagsvortrag zum Ausstellungsprojekt von Dr. Maria Lucia Weigel "Zwingli und Calvin im Bildnis"

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

12.11.2015 19.30 Uhr

Öffentlicher Abendvortrag zum Symposium "Reformation und Bildnis": PD Dr. Susanne Wegmann (Martin Luther Universität Halle), "Positionen des Künstlers. Selbstbildnisse im Kontext der Glaubensstreitigkeiten"

Bretten Melanchtonhaus Gedächtnishalle

08.11.2015 17 Uhr

Sonntagsvortrag "Von den Anfängen`reiner christlicher Lehre` im Kraichgau" von Pfr. i.R. Dr. Martin Schneider

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

18.10.2015 17 Uhr

Sonntagsvortrag "Melanchthons Kindheit in Bretten" von PD Dr. Günter Frank, Direktor der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

21.06.2015 17 Uhr

Reformatoren im Bildnis - Zweiter Projekvortrag von Dr. Maria Lucia Weigel

22.03.2015 17 Uhr

Sonntagsvortrag „Gesichter, Drucke, Dynastien: Bartholomaeo Georgieuiz ‚De Origine Imperii Turcorum‘ und die Verbreitung osmanischer Sultansbildnisse in der Frühen Neuzeit.“ Referent: Nicolai Kölmel, M.A.

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

16.10.2014 18 Uhr

Vortrag und Führung durch die Ausstellung "Verbündete im Himmel. Religiöse Motive in Bildwerken des Ersten Weltkrieges" von PD Dr. Günter Frank / Anmeldung bis 13. Oktober

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

12.10.2014 17.00 Uhr

Sonntagsvortrag: Die Evangelische Kirche im Ersten Weltkrieg. Referent: Pfarrer Dr. Hendrik Stössel, EMA Bretten

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

12.09.2014 20 Uhr

Vortrag "Cranach zwischen altem und neuem Glauben: Überlegungen zum Kunstmarkt der Reformationszeit", Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke, Trier

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

17.07.2014 19.30 Uhr

Vortrag "Von der Reformation zur Reform": Katholisches Verständnis der Reformation, von Prof. Dr. Wolfgang Thönissen, Paderborn

20.06.2014 19.30 Uhr

Abendvortrag zum Symposium "Humanismus und Reformation"

18.05.2014 17 Uhr

Sonntagsvortrag von Pfr. Dr. Hendrik Stössel: Die Barmer Theologische Erklärung

Bretten Melanchthonhaus, Gedächtnishalle

23.03.2014 17 Uhr

Sonntagsvortrag: Die badische Landeskirche in der Zeit des Nationalsozialismus. Neue Forschungen und Einsichten. Referent: Prof. Dr. Rolf-Ulrich Kunze

Bretten Melanchthonhaus Gedächtnishalle

16.02.2014 17 Uhr

Vortrag in der Reihe "Von der Reformation zur Reform": Der Beitrag der reformatorischen Kirchen zur Ökumene, Referent: Dr. h.c. Nikolaus Schneider, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland

Bretten Stiftskirche


HOME KONTAKT ANFAHRT IMPRESSUM