17.04.2010ab 19 Uhr

Lange Melanchthon-Nacht: "Kleiner Mann ganz groß"


Wittenberg Melanchthonhaus

Zum 450. Todestag laden die Stadt Wittenberg und die Stiftung Luthergedenkstätten in Sachsen-Anhalt zu einer "Langen Melanchthon-Nacht" ein. Auf theatralische, musikalische und literarische Art wird im Witab

19:00 Uhr | Tanzperformance

19:30 Uhr | "Gewähre mir einen fröhlichen Abschied"
Theaterspektakel im Melanchthongarten mit Haye Graf, Margit Hallmann, Frank Roder und Silke Wallstein

20:00 Uhr | Musik im Melanchthon-Garten
Montagsorchester, Potsdam

20:45 Uhr | Theaterszenen zu und mit Philipp Melanchthon im Melanchthonhaus

22:00 Uhr | Artistik und Feuerspektakel im Garten
mira-mas, Leipzigtenberger Melanchthonhaus das Leben des Reformators und Universalgelehrten beleuchtet.