06.07.2017 bis 06.08.2017 Eröffnung: 06.07.2017, 19.30 Uhr

Wanderausstellung "Melanchthon - Grenzen überwinden" nochmals in Bretten


Bretten Melanchthonhaus

Die Wanderausstellung zeigt, wie sehr Melanchthon sein Leben lang die Überwindung von kirchlichen und politischen Grenzen in Europa anstrebte. Auf insgesamt 20 Schautafeln präsentiert die Ausstellung den in Bretten geborenen Universalgelehrten als einen Menschen, der in ein religiös wie auch politisch zerrissenes Zeitalter hineingeboren wurde. Dennoch blieb er stets davon überzeugt, dass Europa seine Grenzen friedlich überwinden kann, wenn es zu seinen antiken und christlichen Quellen zurückkehrt.