20.10.2018 ganztägig

Exkursion nach Heidelberg "500 Jahre Heidelberger Disputation"


Unsere Exkursion führt uns dieses Mal nach Heidelberg, als einem Meilenstein auf dem Weg zur Reformation im Südwesten. Martin Luthers nicht ungefährliche Reise 1518 nach Heidelberg war sein erster theologischer Auftritt außerhalb Wittenbergs nach der Veröffentlichung seiner 95 Thesen. Auf Berufung des Augustinerordens und Kurfürst Ludwig V. leitete er im April 1518 die Heidelberger Disputation im Augustinerkloster.

Diesen Spuren Luthers werden wir auf einem Stadtspaziergang folgen.

Zum gemeinsamen  Mittagessen begeben wir
uns in das historische Lokal “Schnookeloch“.

Um 14.30 Uhr erwartet uns eine Führung im Kurpfälzischen Museum Heidelberg. Danach besteht die Möglichkeit sich die verschiedenen Sammlungen des Museums auf eigene Faust  anzusehen oder einfach noch einen Bummel in der Heidelberger Altstadt zu machen, bis wir um 16.45 Uhr wieder unsere Heimreise antreten.

Im Reisepreis von 40 € sind die Busfahrt mit dem Reisebüro Wöhrle, die Führungen, der Eintritt ins Museum und  das Mittagessen (ohne Getränke) enthalten.

Eine Anmeldung bei der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten, Melanchthonstr. 1-3, 75015 Bretten, 07252/9441-10, info@melanchthon.com ist bis 25. September 2018 erforderlich!