06.04.2019

Studientag: Zwischen Aufbruch und Restauration - Die evangelische Kirche in Baden in der Weimarer Republik


Melanchthonhaus Bretten

 


Mit der neuen Kirchenverfassung von 1919 stellte die evangelische Kirche in Baden das demokratische Element in den Vordergrund, das der Landessynode eine früher wie später nie gekannte Macht zusprach. Andererseits wurden die Synode und Kirchenregierung durch Vertreter der „positiven", konservativen Richtung beherrscht. So rivalisierte in vielen Bereichen des kirchlichen Lebens eine verbreitete Aufbruchstimmung, die insbesondere die sozialen Herausforderungen annahm, mit autoritären Bestrebungen.
Die Vorträge versuchen, einige Aspekte der Ausdifferenzierung wie der Konzentration der kirchlichen Verhältnisse in der Weimarer Republik zu thematisieren.


Veranstalter:
Verein für Kirchengeschichte der Evangelischen Landeskirche in Baden in Zusammenarbeit mit der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten
Leitung: Prof. Dr. Johannes Ehmann (Universität Heidelberg), Prof. Dr. Günter Frank (Europ. Melanchthon-Akademie Bretten)


Tagungsprogramm:
10.00 Begrüßung und Eröffnung, Prof. Dr. Günter Frank
10.15 Rechtliche Strukturen in der evangelischen Kirche in der Weimarer Republik: Baden im Vergleich
Prof. Dr. Jürgen Kampmann (Tübingen)
11.00 Theologische Strömungen in Baden in den 1920er Jahren
Prof. Dr. Johannes Ehmann (Heidelberg)
12.00 Mittagsgebet in der Kreuzkirche Bretten, Pfr. Dr. Hendrik Stössel (Bretten)
12.30 Mittagessen im Vortragssaal der Melanchthon-Akademie (bitte anmelden)
13.30 Modernisierung durch Strukturveränderung: Die Wahrnehmung neuer Herausforderungen durch die Kirche
Dr. Udo Wennemuth (Karlsruhe)
13:50 Ludwig Schmitthenner – Kirchenpolitischer Auftrag und Treue zum Fürstenhaus
Dr. Micha Willunat (Karlsruhe)
14:10 Veränderung und Beharrung in der liturgischen Bewegung in der badischen Landeskirche
Dr. Heike Wennemuth (Karlsruhe)
14:30 Aussprache im Plenum
15.00 Dank und Abschluss


Änderungen vorbehalten


Tagungsbeitrag: ohne Mittagessen 20,00 € / mit Mittagessen 25,00 € - bitte anmelden!
Der Betrag ist bei der Tagung bar zu entrichten.


Anmeldung ist erforderlich. Bitte geben Sie Ihre vollständige Adresse, Tel., E-Mail-Adresse an.
Anmeldeschluss: 28. März 2019


Kontakt: Europäische Melanchthon-Akademie Bretten, Melanchthonstr. 3, 75015 Bretten
Sekretariat: Claudia Martin, Tel. 07252 / 944112, Fax 07252 / 944116, E-Mail: martin@melanchthon.com


 


 


powered by webEdition CMS