10.10.2021 17 Uhr

Sonntagsvortrag von Pfr. Dr. Martin Schneider über "Adam Bartholomäus, Brettens erster "evangelischer" Pfarrer - ein bewegtes Leben in unruhiger Zeit"


Melanchthonhaus


Der 1512 in Mattsies bei Mindelheim geborene Heidelberger Magister und Lizentiat der Theologie Adam Bartholomäus war gemäß der Meinung von Zeitgenossen eine schillernde bis fragwürdige Gestalt. Die zahlreichen Stationen seines Lebens spiegeln die Veränderungen und Brüche der Zeit zwischen dem Augsburger Reichstag von 1530, dem schmalkaldischen Krieg und dem Konzil von Trient.

Ihn einzuordnen fällt schwer und trotzdem will es Pfarrer Dr. Martin Schneider in seinem Sonntagsvortrag versuchen. Der ehemalige Brettener Dekan und Vorsitzende des Melanchthonvereins, Georg Urban, jedenfalls nannte Bartholomäus im Blick auf dessen letztes Amt als katholischer Dekan in München „einen katholischen Pfarrer mit einem evangelischen Herzen“.

Der Eintritt zu diesem Vortrag ist frei. Um Anmeldung wird gebeten per Mail an info@melanchthon.com oder telefonisch unter 07252/9441-0. Bitte beachten sie, dass gemäß aktueller Corona-Verordnung die Teilnahme an dieser Veranstaltung nur möglich ist, wenn man geimpft, genesen oder aktuell negativ getestet ist.


 


 


powered by webEdition CMS