12.03.2022 10-16 Uhr

Studientag "Historische Aspekte der Ökumene in Baden"


Melanchthonhaus Bretten

 


Historische Aspekte der Ökumene in Baden bestimmen den Studientag 2022. Es ist wieder eine Kooperationsveranstaltung der Europäischen Melanchthon-Akademie Bretten mit dem Verein für Kirchengeschichte in der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie findet am Samstag, 12. März, von 10 bis 16 Uhr im Melanchthonhaus Bretten statt. Protestantische wie katholische Referenten und eine Referentin beleuchten die Themenstellung aus unterschiedlichen Perspektiven.


Prof. Dr. Johannes Ehmann, Universität Heidelberg, widmet sich zum Auftakt der Begrifflichkeit von Ökumene aus der Sicht der Badischen Union im 19. Jahrhundert.  Vom 19. bis ins 20. Jahrhundert hinein erweitert Dr. Christoph Schmider, Direktor des Erzbischöflichen Archiv Freiburg, den Betrachtungszeitraum und konstatiert in den ökumenischen Bemühungen „Annäherungen und Konflikte“. PD Pfr. Dr. Albrecht Haizmann, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) Baden-Württemberg fügt den multilateralen Aspekt hinzu, dem sich seine Vereinigung verschrieben hat. Den aktuellen Ist-Zustand und die möglichen Zukunftsperspektiven der Ökumene in Baden zeigt Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh im Dialog mit Pfrin. Dr. des. Lisa Bender auf.


Die Veranstaltung ist in Präsenz konzipiert. Anmeldeschluss ist der 3. März 2022. Für die persönliche Teilnahme gelten die dann aktuellen Corona-Regeln. Der Tagungsbeitrag von 20 Euro ist bei der Tagung bar zu entrichten.


Eine Online-Teilnahme ist ebenfalls möglich. Für den Erhalt der Zugangsdaten ist bis 10. März eine E-Mail erforderlich an: martin@melanchthon.com.


Das Programm und Anmeldeformular ist über die Webseite www.melanchthon.com verfügbar.



Leitung:
Pfr. Markus J. Mall / KR i.R. Dr. Udo Wennemuth / Prof. Dr. Günter Frank


Tagungsprogramm:

10.00 Begrüßung
        Prof Dr. Günter Frank, Direktor der Europ. Melanchthon-Akademie
        Pfr. Markus Mall, Vorsitzender des Vereins für Kirchengeschichte

10.15 Die badische Union und die Ökumene - Weite und Grenze ihres Begriffs im 19. Jahrhundert
        Prof. Dr. Johannes Ehmann, Universität Heidelberg

11.00 Annäherungen und Konflikte: Badische Ökumene im 19. und 20. Jahrhundert aus katholischer Perspektive
        Dr. Christoph Schmider, Direktor des Erzbischöflichen Archivs Freiburg

12.00 Mittagsgebet in der Kreuzkirche Bretten - Pfr. Markus Mall

12.15 Mittagspause
        - Essen im Restaurant bitte anmelden
        - Für Selbstversorgung gibt es Bäcker / Metzger / Supermarkt in unmittelbarer Nähe.

14.00 Multilaterale Ökumene – Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Baden-Württemberg
         PD Pfr. Dr. Albrecht Haizmann, Geschäftsführer der ACK Baden-Württemberg

15.00 Gegenwärtige Zustände und Perspektiven der Ökumene in Baden
        Pfrin. Dr. des. Lisa Bender im Gespräch mit Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh

16.00 Dank und Abschluss - Prof. Dr. Günter Frank

Änderungen vorbehalten

Für die Teilnahme gilt die aktuelle Corona-Verordnung.
Bitte halten Sie Ihren Impfnachweis sowie Personalausweis an der Tagungskasse bereit.


Tagungsbeitrag:
EUR 20,00 (ohne Mittagessen). Der Betrag ist bei der Tagung bar zu entrichten.


Anmeldung      /      Anmeldeschluss: 3. März 2022


..............................................................................................................
Vor- und Zuname, ggf. Institut

Straße, PLZ, Ort
......................................................................................


Tel., E-Mail für evtl. Rückfragen...................................................................

Am Studientag „Historische Aspekte der Ökumene in Baden", Sa. 12.03.2022

( ) nehme ich online teil, bitte senden Sie die Zugangsdaten
                                    an meine E-Mail-Adresse:              ......................................................

( ) nehme ich mit Anwesenheit teil
( ) und eine Begleitperson - Name der Begleitperson:              ......................................................

Ich bitte um Reservierung im Restaurant für das Mittagessen - auf eigene Rechnung
1 Person (  )    2 Personen (  )    keine Reservierung (  )

Die Restaurantadresse erhalten Sie am Veranstaltungstag.

Kontakt:
Europäische Melanchthon-Akademie Bretten, Melanchthonstr. 3, 75015 Bretten
Sekretariat: Claudia Martin, Tel. 07252 / 9441 12, Fax 9441 16, E-Mail: martin@melanchthon.com


 


powered by webEdition CMS